Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Allgemein > Der Fußball
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2011, 16:08   #1
Oettinger
 
Benutzerbild von Oettinger
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 1.937
Standard Hopping

Ich dachte, ich fang hier mal an, ein kleines Hopping-Topic zu eröffnen, wo man dann seine Berichte posten kann.

Ich fang auch direkt mal an und wollte hier mal rumfragen, ob jemand Interesse hat, mit mir heut Abend Bochum-Cottbus zu gucken. Ich werde so wie es aussieht, auf jeden Fall fahren. Wer Interesse hat, kann sich ja melden.
Oettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 22:14   #2
Disno1899
 
Benutzerbild von Disno1899
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Bruxelles
Beiträge: 953
Standard

Das ist ja grausam anzuschauen - ich hoffe für Oettinger, dass er doch nicht hingefahren ist...
__________________
Manuel Neuer im Interview nach dem Aserbaidschan-Spiel.
Neuer: "Ich war bei der Doping-Probe."
Reporter: "Und, was kam raus?"
Neuer: "Urin."
Disno1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 22:30   #3
Oettinger
 
Benutzerbild von Oettinger
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 1.937
Standard

Nein, bin ich nicht. Hätte alles zeitlich nicht mehr gepasst. Bin auch im Moment relativ froh drüber, dass Spiel ist echt schlecht und da spielen der Dritte gegen den Sechsten.
Oettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 16:15   #4
ExilSupporter
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 4
Standard

Apropos Hopping: Hat vielleicht jemand Lust am Dienstag zu TuS Koblenz gegen den 1. FC Saarbrücken (Anstoß ist um 19 Uhr) mitzukommen? Ich würde fahren und hätte noch ein paar Plätze frei im Auto....bei Interesse bitte PN!
ExilSupporter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:01   #5
Disno1899
 
Benutzerbild von Disno1899
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Bruxelles
Beiträge: 953
Standard OFI - Ergotelis (Freundschaftsspiel in Heraklion, Kreta)

Um das (zumindest für mich) überaus interessante Hopping-Thema nochmals aus der Versenkung zu holen, mache ich den Anfang und berichte über das Spiel OFI – Ergotelis, das vergangenen Sommer in Heraklion, Kreta über die Bühne ging.

OFI (Omilos Filathlon Irakleiou = Sportfreunde Iraklio) ist der traditionelle kretische Fußballclub, der lange Zeit in der ersten griechischen Liga spielte und der fantechnisch fest in „Hooliganhand“ ist. Ergotelis hingegen ist der „familienfreundliche“ kretische Club, der OFI in den vergangenen Jahren den Rang abgelaufen hat und nun in der Super League spielt, während OFI in Liga 2 abgestiegen ist.

In der Saisonvorbereitung 2010/11 spielten beide Vereine eine „inoffizielle kretische Meisterschaft“ aus. Für die Partie zog man in das ursprünglich für das olympische Fußballturnier 2004 gebaute „Pankriti-Stadion“ vor den Toren Heraklions um, obwohl OFI ansonsten im kleinen aber feinen „Genti Koule“ mitten in der Altstadt spielt. Zwar liegt das Pankriti-Stadion malerisch am Rande des Strandes, ist ansonsten aber eher eine seelenlose, für kretische Verhältnisse völlig überproportionierte Schüssel.

Das folgende Youtube-Video verdeutlicht die einzigartige Stimmung im OFI-Block an diesem 14. August 2010 ganz gut:

http://www.youtube.com/watch?v=gtd28sNHSg8 (ab 0:20 zieht die Kamera auf)

Zum Glück hatte ich mich für den OFI-Block entschieden. Vor dem Spiel flogen hier „ein paar“ Bengalos, Mitte der ersten Halbzeit wurde sich kurz gepflegt geprügelt, da die OFI-Hooligans untereinander verfeindet und im heimischen Stadion in getrennten Bereichen untergebracht sind. Die Prügelei wurde jedoch von den Fans selbst nach einer Minute wieder unterbunden. Alles sehr entspannt. Zu Essen gab’s im Übrigen Sonnenblumenkerne und Wasser.

Hier zwei Impressionen:
http://www7.pic-upload.de/21.06.11/yoy6q75e7xw.jpg
http://www7.pic-upload.de/21.06.11/o4dfvi8mkxgm.jpg

Insgesamt war das eine lässige und zugleich intensive Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Das Spiel plätscherte zwar so vor sich hin und ging 0:0 aus, aber die Euphorie war beeindruckend. OFI feierte das 0:0 gegen einen Erstligisten als Erfolg – wobei die OFI-Tifosi eigentlich pausenlos feierten, egal was auf dem Spielfeld passierte.

Bemerkenswert – insbesondere nach Ansicht des Videos – war meines Erachtens die Tatsache, dass vor dem Stadion genau ein Polizeiauto für Recht und Ordnung sorgte. Um seine Lässigkeit zu unterstreichen, streckte der Polizist auf dem Beifahrersitz zudem seine Beine demonstrativ aus dem heruntergekurbelten Seitenfenster.

Hier noch zwei Eindrücke aus „Genti Koule“ (das wird in den Videos übrigens die ganze Zeit gesungen: "Dschenti Kuhlé"), dem eigentlichen Stadion von OFI:

http://www.youtube.com/watch?v=utO6VTynh6E
http://www.youtube.com/watch?v=Hcuyf-VZM_E

Falls sich jemand fragt, warum die Haupttribüne ein eher "unkonventionelles" Design hat: Das Stadion wurde widerrechtlich auf einem alten armenischen Friedhof errichtet, der zum Teil jedoch weiter benutzt wird (s. Foto). So wurde sich bei der Haupttribüne auf ein „gesundes Mittelmaß“ geeinigt:

http://www7.pic-upload.de/21.06.11/kz2xafx8w3ij.jpg
Disno1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 23:29   #6
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.707
Standard

Zitat:
Zitat von Disno1899
Mitte der ersten Halbzeit wurde sich kurz gepflegt geprügelt, da die OFI-Hooligans untereinander verfeindet und im heimischen Stadion in getrennten Bereichen untergebracht sind.
Das klingt ja sehr kurios...stell Dir mal vor F11 gegen GG...
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 01:56   #7
Disno1899
 
Benutzerbild von Disno1899
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Bruxelles
Beiträge: 953
Standard SC Bastia II - Sud Nivernais Imphy-Decize 3:1 (CFA2)

Auch wenn’s hier anscheinend nur wenige interessiert… ich war im Urlaub mal wieder hoppen. Vielleicht hat der eine oder andere diesen Sommer ja auch ein „exotisches“ Fußballspiel besucht und nimmt meinen Post zum Anlass, selbst zu berichten.

Da während meines Urlaubs auf Korsika beide ernstzunehmenden korsischen Clubs (AC Ajaccio und SC Bastia) auf dem Festland spielten, bleib mir nichts anderes übrig, als die Partie der zweiten Welle des SC Bastia gegen „Sud Nivernais Imphy-Decize“ in der CFA2 – die die französische fünfte Liga ist – anzuschauen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Schönes Stadion mit leicht marodem Charme, munteres Spielchen, Niveau unter dem der NRW-Liga. Der SC Bastia II gewann die Saisoneröffnung mit 3:1 vor nicht ganz hundert Zuschauern. Hier ein paar Eindrücke:

http://www8.pic-upload.de/17.09.11/fadmr5o5hr8.jpg
http://www8.pic-upload.de/17.09.11/w6h5i7et2352.jpg
http://www8.pic-upload.de/17.09.11/k3w23m76qj3a.jpg

Ansonsten feiert der SC Bastia dieses Jahr das 30-jährige Jubiläum des französischen Cup-Gewinns und man wird den Eindruck nicht los, dass der Club seine beste Zeit irgendwie hinter sich hat. Dazu ein Präsident unter Mordverdacht, was auf Korsika jedoch zum guten Ton gehört.

Aber, und das aus der Rubrik „Unnützes Fußballwissen“: Diesen Sommer sind alle drei korsischen Clubs aufgestiegen: AC Ajaccio von der 2. in die 1. Liga, SC Bastia von der 3. in die 2. Liga, und Gazélec Ajaccio von der 4. in die 3. Liga. Da hatte jeder Korse was zu feiern.

PS: Hier gibt’s sogar bewegte Bilder: http://www.sc-bastia.net/v4/?p=11099 (bei 1:20 sieht man die gechilltesten Ultras dieses Sommers )
__________________
Manuel Neuer im Interview nach dem Aserbaidschan-Spiel.
Neuer: "Ich war bei der Doping-Probe."
Reporter: "Und, was kam raus?"
Neuer: "Urin."

Geändert von Disno1899 (17.09.2011 um 01:59 Uhr).
Disno1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 23:09   #8
Christian
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 1.721
Standard

Zitat:
Zitat von Disno1899 Beitrag anzeigen
Auch wenn’s hier anscheinend nur wenige interessiert… ich war im Urlaub mal wieder hoppen. Vielleicht hat der eine oder andere diesen Sommer ja auch ein „exotisches“ Fußballspiel besucht und nimmt meinen Post zum Anlass, selbst zu berichten.

Da während meines Urlaubs auf Korsika beide ernstzunehmenden korsischen Clubs (AC Ajaccio und SC Bastia) auf dem Festland spielten, bleib mir nichts anderes übrig, als die Partie der zweiten Welle des SC Bastia gegen „Sud Nivernais Imphy-Decize“ in der CFA2 – die die französische fünfte Liga ist – anzuschauen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Schönes Stadion mit leicht marodem Charme, munteres Spielchen, Niveau unter dem der NRW-Liga. Der SC Bastia II gewann die Saisoneröffnung mit 3:1 vor nicht ganz hundert Zuschauern. Hier ein paar Eindrücke:

http://www8.pic-upload.de/17.09.11/fadmr5o5hr8.jpg
http://www8.pic-upload.de/17.09.11/w6h5i7et2352.jpg
http://www8.pic-upload.de/17.09.11/k3w23m76qj3a.jpg

Ansonsten feiert der SC Bastia dieses Jahr das 30-jährige Jubiläum des französischen Cup-Gewinns und man wird den Eindruck nicht los, dass der Club seine beste Zeit irgendwie hinter sich hat. Dazu ein Präsident unter Mordverdacht, was auf Korsika jedoch zum guten Ton gehört.

Aber, und das aus der Rubrik „Unnützes Fußballwissen“: Diesen Sommer sind alle drei korsischen Clubs aufgestiegen: AC Ajaccio von der 2. in die 1. Liga, SC Bastia von der 3. in die 2. Liga, und Gazélec Ajaccio von der 4. in die 3. Liga. Da hatte jeder Korse was zu feiern.

PS: Hier gibt’s sogar bewegte Bilder: http://www.sc-bastia.net/v4/?p=11099 (bei 1:20 sieht man die gechilltesten Ultras dieses Sommers )
Sehr interessant das Ganze!
Darf ich mal fragen auf wie viele "Hopps" du schon so ungefähr gekommen bist?
__________________
Seine Freistöße sind wie das wirkliche Leben: Mal weich und kurz, mal hart und lang.

“Wir müssen immer gewinnen. Und wenn wir gewinnen, dann sind wir nicht zufrieden, weil wir ein Spektakel hätten zeigen müssen. Und wenn wir ein Spektakel zeigen, sind wir auch nicht zufrieden, weil wir sieben oder acht Tore hätten machen müssen. Und wenn wir das getan haben, heißt es: Der Gegner war schwach.” (José Mourinho)
Christian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 12:44   #9
Oettinger
 
Benutzerbild von Oettinger
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 1.937
Standard

Ich will mein Auto zurück, es war so schön, jeden Tag zum Fußball zu fahren. Und das immer wieder mit den gleichen lustigen Leuten. Was haben wir ne lustige Scheiße gemacht.
Stormy, erinnerst du dich noch an das Mammut, dem ich folgen sollte oder unserem notgedrungen Zwischenstopp in einem belgischen C&A, weil sich 2 Leute neue Hosen kaufen mussten
Oettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2011, 12:58   #10
Wilnsdorfer
 
Benutzerbild von Wilnsdorfer
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: wie der Name schon sagt....
Beiträge: 3.258
Standard

Zitat:
Zitat von Oettinger Beitrag anzeigen
Ich will mein Auto zurück, es war so schön, jeden Tag zum Fußball zu fahren. Und das immer wieder mit den gleichen lustigen Leuten. Was haben wir ne lustige Scheiße gemacht.
Stormy, erinnerst du dich noch an das Mammut, dem ich folgen sollte oder unserem notgedrungen Zwischenstopp in einem belgischen C&A, weil sich 2 Leute neue Hosen kaufen mussten

....wo bekommt man die so billig? Die Drogen die du nimmst
__________________
DANIEL SCHAEFER: "Wenn Du oder der User schreiben oder mir in einer Diskussion sagen "Ich sehe da keine Fortschritte" kommt das bei mir anders an, als wenn allgemeingültig festgestellt wird "Wir machen keine Fortschritte".
Wilnsdorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.