Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die Presse
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2007, 07:17   #1
Lommel
 
Benutzerbild von Lommel
 
Registriert seit: 01.04.2006
Ort: Lindenberg,Freudenberg
Beiträge: 2.769
Standard Sportfreunde Siegens "Filiale"heißt "KSC"

Sportfr. Siegens »Filiale« heißt »KSC«
Nach Christopher Hock kommen offenbar auch Mark Gallego und Marco Manske
geo Siegen. Untätigkeit ist nun gerade nicht das, was man den verantwortlich Tätigen bei Sportfr. Siegen in diesen Tagen vorwerfen könnte. Denn gestern überraschte der Regionalligist mit einem Füllhorn neuer Nachrichten über Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat, in der Trainingsleitung und in der Jugendarbeit. Außerdem gibt es einen Bonus für die Fans (siehe Extra-Kasten auf dieser Seite). Nichts kommuniziert wurde indes zu den sportlichen Aktivitäten in der kommenden Saison. Und da verdichten sich die Hinweise, dass man im Siegerland eine Art neue Filiale »eröffnet« hat - nämlich vom Bundesliga-Aufsteiger Karlsruher SC kommend!
Nach der Verpflichtung des Mittelfeldspielers Christopher Hock, der sich dann aber leider schwer verletzte und den »Sportfreunden« aufgrund eines Kreuzbandrisses vermutlich erst in der Rückrunde 2007/08 zur Verfügung steht, halten sich hartnäckig Informationen, dass der ehemalige Sportliche Leiter Harald Gärtner mit Rechts-Verteidiger Mark Gallego bereits einen zweiten KSC-Amateur unter Vertrag genommen hat. Und nun erfuhr die SZ, dass auch Linksfuß Marco Manske vor einer Unterschrift in Siegen steht.

Beide spielten im Hinspiel, dass die Karlsruher mit 0:3 gegen Siegen verloren im Dress der Karlsruher. Beide spielen auf Positionen, auf denen in der Tat akuter Handlungsbedarf besteht. Der 21-jährige Gallego kickt seit der Jugend beim KSC und dürfte nach Saisonende den nur ausgeliehenen Nasim Banouas als Rechtsverteidiger ersetzen. Zwei Jahre älter ist Marco Manske. Der gebürtige Essener spielte bei Rot-Weiß und beim MSV Duisburg, ehe er vor zwei Jahren zum KSC wechselte. Jedoch konnte er sich weder beim MSC noch beim KSC in der 2. Bundesliga durchsetzen und erreichte stattdessen immerhin 61 Regionalliga-Spiele. Für Spielerverpflichtungen ist seit einer Woche bei Siegen Heinz Knüwe zuständig. Sein Kommentar zu Gallego: »Das lag und liegt nicht in meiner Zuständigkeit. Da kann ich nichts zu sagen«. Dann zu Manske: »Ich habe weder mit dem Spieler noch mit seinem Berater gesprochen, und es gibt auch keine vertraglichen Vereinbarungen.« Klare Aussagen also, jedoch mit eindeutiger Interpretierbarkeit. Denn Gallego wurde wohl tatsächlich von Gärtner verpflichtet. Und dass Heinz Knüwe mit Marco Manske noch nicht gesprochen hat, schließt nicht aus, dass dennoch gegenseitiges Interesse besteht. Edmund Becker, Trainer des badischen Bundesliga-Aufsteigers, erklärte dazu gestern der SZ: »Wir planen definitiv nicht mehr mit ihm. Er gehörte im ersten Halbjahr dieser Saison zum Profikader, danach zu unseren Amateuren in der Regionalliga.«

Heinz Knüwe deutete im übrigen im Zusammenhang mit der gestrigen SZ-Nachfrage nach den KSC-Spielern einen größeren Umbau nach Saisonende an, sollten die »Sportfreunde« die Klasse halten. Da fast alle Spieler, deren Verträge auslaufen, keine Stammspieler sind, wird man ihnen auch kaum neue Angebote machen. Hinzu kommt, dass der eine oder andere Spieler mangels Spielmöglichkeiten lieber heute als morgen seine Koffer packen würde.

So erfuhr die SZ gestern aus Kreisen des frischgebackenenen Regionalliga-Rückkehrers Jahn Regensburg, dass dort eine Rückkehr Stefan Binders an die Donau gehandelt wird. Dazu Knüwe, ohne explizit den Siegener Linksverteidiger zu nennen: »Wenn jemand sich nicht mehr mit Verein und Region identifiziert und in Gedanken woanders ist, wird man immer eine vernünftige Lösung suchen müssen.« Knüwe weiter zum Thema Umbau: »Der Aufbau einer Mannschaft mit vielen neuen Gesichtern muss nicht immer schwierig sein. Es kommt halt auch auf die Spieler an. Wir werden uns beispielsweise auch weiterhin bei Profi-Clubs umsehen, deren 2. Mannschaften in der 3. Liga spielen und z.B. aufgrund ihres Alters aus deren Personalraster herausfallen.«

Ach ja, Marco Manske wird am 29. Juni 24 Jahre alt.


Quelle:SZ vom Dienstag,15Mai 2007
__________________
"haben wir kein Schnitzel,oder so was?"Lukas Tim Schmidt( 6 Jahre alt) Sonntags beim Frühstück.

"Soll ich Euch mal erzählen was Sex ist?Da liegen zwei aufeinander und rubbeln immer hin und her".Julia Sophie Schmidt(7 Jahre alt)Abends beim Zähneputzen.

"Papa,das stimmt ja gar nicht was Du mir erzählt hast,Adam und Eva waren nicht die ersten Menschen.
Die ersten Menschen waren die Dino -Forscher".
Lukas Tim Schmidt (6 Jahre alt).
Lommel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2007, 12:20   #2
Teddybär
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: hinter dem Tunnel 1 Halt
Beiträge: 178
Standard

Ausgerechnet dieser KSC II kämpft mit den Sportfreunden um den Klassenerhalt in der Regio Süd.

Dann hoffen wir einmal, das die Sportfreunde das glückliche Ende für sich haben werden.


Ein wenig seltsam ist die Situation aber schon..........
Teddybär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2007, 20:09   #3
schultego
 
Benutzerbild von schultego
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Wendscher Fussballhimmel
Beiträge: 3.067
Standard

...hmmm, warum hat man den Namen Gallego, wenn er denn schon zu Gärtners Zeiten verpflichtet wurde, nicht schon vorher der Öffentlichkeit
preisgegeben? Hat man vielleicht sogar versucht, den Kontrakt wieder
rückgängig zu machen, nachdem Gärtner abgehauen ist, und festgestellt, dass das nicht klappt?
Ein anderer User hat hier im Forum bereits geschrieben, dass Marko Manske bereits in der Region (Olpe) gesichtet wurde und sich auch nach dem Weg nach Siegen erkundigt haben soll. Das könnte heißen, dass er zumindest Gespräche führt.
Nehmen wir mal die akute (und neue) Personalsituation:
Tor: Wulnikowski, Richter + Nr. 3
Abwehr: Islamoglu, Bogusz, Krozka, Stark(?), Dama (?), dazu noch Gallego
Mittelfeld: Weikl, Gaede, Hock, Pfingsten(?) Nauroth, dazu noch Manske
Angriff: Okpala, Bettenstaedt(?), Blessin

Macht gerade mal 18 Spieler von wahrscheinlich mind. 24.
Binder weg, Banouas weg, Krebs weg, Heller weg (wurde auch nicht wirklich ersetzt)

Fehlen für mich noch mind. 1 guter Angreifer, 1-2 Spielmacher/ offensive Mittelfeldspieler, sowie 2 Mittelfeldspieler (für links und rechts)
schultego ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2007, 20:42   #4
Wilnsdorfer
 
Benutzerbild von Wilnsdorfer
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: wie der Name schon sagt....
Beiträge: 3.256
Standard

Zitat:
Zitat von schultego
Tor: Wulnikowski, Richter + Nr. 3
Abwehr: Islamoglu, Bogusz, Krozka, Stark(?), Dama (?), dazu noch Gallego
Mittelfeld: Weikl, Gaede, Hock, Pfingsten(?) Nauroth, dazu noch Manske
Angriff: Okpala, Bettenstaedt(?), Blessin
......Pfingsten(?) für mich ganz klar ein (!)......ihn sollte man unbedingt halten!!
__________________
DANIEL SCHAEFER: "Wenn Du oder der User schreiben oder mir in einer Diskussion sagen "Ich sehe da keine Fortschritte" kommt das bei mir anders an, als wenn allgemeingültig festgestellt wird "Wir machen keine Fortschritte".
Wilnsdorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WR - 8.6.06 Siegens Reserve holte sich den "Pott" Fafi Die Presse 0 07.06.2006 22:50
WR: "Fortuna" hatte ein "Löwen"-Herz SiWo Die Presse 0 25.10.2005 10:26
WR 01.08: "Ado" Masic"angefressen":Kumpe Background Die Presse 0 01.08.2005 10:46
Konzert mit "Hörgerät" und "Zum Horst" Detlef *Off_Topic* 0 04.07.2005 12:41
SZ: Siegens "Hattrick": Trainersuche zweigleisig JayJay Die Presse 2 28.04.2005 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.