Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die Presse
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2018, 13:39   #21
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 90
Standard

Ich würde mich echt freuen wenn man sich eines Tages mal wieder ganz einfach mit sportlichem Erfolg oder auch Mißerfolg auseinandersetzen KÖNNTE.Fussball ist nun mal auch Neid und Konkurrenzdenken.Auch wir sollten da nicht so dünnhäutig sein.Mir geht diese scheiß Oberliga jedenfalls tierisch auf den Senkel.....und wenn einer 500000 geben will.Bitte .Gerne

Diese Jahrelang anhaltende finanzielle Schieflage vernebelt einem total den Blick auf das Wesentliche.


ps.Ich jedenfalls bin von Neid zerfressen.Das gebe ich auch gerne zu!

Geändert von Fundi (29.07.2018 um 13:46 Uhr).
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2018, 13:50   #22
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 2.890
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
....ps.Ich jedenfalls bin von Neid zerfressen. Das gebe ich auch gerne zu!
Geil !
Das ist mal ein Eingeständnis ! Und wer Dich irgendwoher kennt, weiß, dass so was nur der B...bauer raushauen kann.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2018, 13:57   #23
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 90
Standard

Statements waren schon immer meine Stärke.

Immerhin halten wir beide noch durch!Mittlerweile kann man seine Mitstreiter in Siegen,Weidenau und Geisweid ja wirklich beim Einkaufen Grüßen. Man kennt die ja mittlerweile alle.

Geändert von Fundi (29.07.2018 um 13:59 Uhr).
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 08:31   #24
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Wenn man aber über den nach wie vor größten Club der Region unsachlich und etwas abschätzig berichtet...klassischer Schuss ins eigene Knie.
Wirklich? Man könnte das auch für eine Strategie halten, den Lesern genau das zu geben, was sie wollen. Wenn ich mein Geld setzen müsste, würde ich nicht darauf wetten, dass die Mehrheit der Siegener-Zeitungs-Leser eine Schwäche für die Sportfreunde Siegen oder deren Wohlergehen geschweige denn Erfolg hat.
Diejenigen, die sich nicht für Sport oder Fußball interessieren, die ficht das ohnehin nicht an und die überlesen auch diese Spitzen oder "Angriffe". Bei dem Rest... nun ja, sagen wir so: Wenn ich mal auf dem einen oder anderen Fußballplatz in Hessen oder dem Siegerland unterwegs bin, gibt es nicht selten welche, die sich über Misserfolg (sportlich oder finanziell) der Sportfreunde Siegen freuen. Zig Beiträge hier im Forum, die finanzielle Situation und letztendlich ja auch die Zuschauerzahlen (nicht zuletzt beim Leverkusen-Spiel) sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache, was die Solidarität der Region mit dem Verein angeht. Ich würde denken, dass die Schreiber dieser genannten Zeilen das auch erkannt haben und sich dann einfach opportun mit ihrem Kaan in die Strömung setzen. Das hat mit Jourmalismus nichts zu tun, da sind wir uns einig. Aber einen
Zitat:
Schuss ins eigene Knie
kann ich darin nicht erkennen.


Übrigens auch nicht für die Zukunft, denn das haben solche "Journalisten" so an sich, das kann man täglich auf deutlich bedeutungsträchtigerer Bühne beobachten: Sollte der Erfolg irgendwann die Sportfreunde Siegen wieder nach oben spülen, biegt man mit seinem Bötchen eben einmal in die andere Richtung ab..

Geändert von Wukong (30.07.2018 um 08:35 Uhr).
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.