Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Allgemein > Der Fußball
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2018, 09:29   #2821
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.062
Standard

Zitat:
Zitat von Siegen_21 Beitrag anzeigen
Ja auf den ersten Blick sehr skurril. Warum unterstützt der kann Vorsitzende Steinebach. These er verkauft Dienstleistungen an sibre oder will welche verkaufen.

Aber das ober skurrile hees Bürowelt ist gemäß Sportfreunde Echo, sfs Sponsor seit dieser Saison. Was will Herr Leipold damit nur bezwecken? Die feindliche Übernahme...
So würde ich das nicht sehen. Es gibt ja auch schon wer weiß wie lange die Vereinbarung für die Parkmöglichkeiten auf deren Gelände während der Heimspiele. Für mich ist es eher ein Beispiel dafür, dass man sich auf den "höheren Ebenen" nicht ganz so spinnefeind ist, wie sich das im sportlichen Alltag sonst darstellt und man auch ein "nachbarschaftliches Verhältnis" pflegt. (also von einer Straßenseite zur anderen) Ohnehin habe ich den verstorbenen Herrn Leipold aus der Entfernung immer für einen besonnenen und eher moderaten Konkurrenten gehalten, der ja auch immer mal wieder im Leimbachstadion zu sehen war. Wenn der Sohn es nun auch so hält, sollte man es nicht hinterfragen, sondern so annehmen wie es ist. Seinen Onkel halte ich hingegen eher für den Hardliner, was Meinung und Einstellung zu SFS betrifft. Das durfte man ja schon häufiger auch an Aussagen festmachen. Es ist ein versponnenes Netz von Geschäftsleuten im Sponsoring. Wir wissen nicht, wer da wen vielleicht ins Boot holt und was das letztlich dann auch wieder mit den Geschäften außerhalb des Fußballs zu tun hat. Machst du dies, mache ich das.... Er ist dabei und jeder der dabei ist, bringt uns ein Stückchen weiter. So nüchtern muss man das wohl sehen.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 09:48   #2822
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.536
Standard

Man könnte auch einfach sagen: Herzlich Willkommen im Siegerland! Wo anders wird gesagt: Herzlich Willkommen in Köln! Wenn ihr versteht, was ich meine.

Und am Ende bleibt die Frage: Was hat der Fußball in der Region davon? Zwei Viertligisten und zwei Fünftligisten auf engem Raum. Da schnallst du als Fan doch mit der Zunge.....
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 09:59   #2823
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.062
Standard

Zitat:
Zitat von SilentMan Beitrag anzeigen
Man könnte auch einfach sagen: Herzlich Willkommen im Siegerland! Wo anders wird gesagt: Herzlich Willkommen in Köln! Wenn ihr versteht, was ich meine.

Und am Ende bleibt die Frage: Was hat der Fußball in der Region davon? Zwei Viertligisten und zwei Fünftligisten auf engem Raum. Da schnallst du als Fan doch mit der Zunge.....
Das ist ja unabhängig davon das Grundproblem. Keine Frage. Aber deshalb würde ich mir über ein kleines Sponsoring-Engagement jetzt keine Gedanken machen, sondern es hin -bzw. mitnehmen und gut ist.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 10:33   #2824
Siegen_21
 
Registriert seit: 30.10.2005
Beiträge: 818
Standard

Spinne Feind sind sich wahrscheinlich eh nur 2 Protagonisten, der eine fängt mit U an der andere mit T.

Ja es ist wohl war eine so reichhaltig gedeckte Fussballtafel mit viert und fuenftligisten findet man nicht an jeder Ecke. Die einzigen die sich daran erfreuen sind so Spielertypen ala Binder (morgen hier, heute da)..., Ich weiß echt nicht wann die Protagonisten schnallen, dass nur ein gemeinsamer Weg nach oben führt.
__________________
Everything under redesign!!!
Siegen_21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 14:33   #2825
fanblock
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 728
Standard

Zitat:
Zitat von Siegen_21 Beitrag anzeigen
Ja auf den ersten Blick sehr skurril. Warum unterstützt der kann Vorsitzende Steinebach. These er verkauft Dienstleistungen an sibre oder will welche verkaufen.

Aber das ober skurrile hees Bürowelt ist gemäß Sportfreunde Echo, sfs Sponsor seit dieser Saison. Was will Herr Leipold damit nur bezwecken? Die feindliche Übernahme...
Vorsitzender und Sponsoring sind 2 verschiedene paar Schuhe .... vielleicht guckt man sich rechtzeitig schon nach neuen Partnern um
fanblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 09:49   #2826
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 189
Standard

@ Tribünen Normalo

Der Leipold Onkel verwirrt mich eh schon seit Jahren. War mal mein Bio Lehrer und stach dadurch heraus das er überhaupt keine Ahnung vom Fussball hatte. :-/.

Ich denke eher das der noch noch vom alten Turnverein übrig geblieben ist.. Das kann man doch gar nicht ernst nehmen.

Und zum Sponsoring.Das sind halt die Gesetze des modernen Fussballs.Wer oben ist dem rennt man eben die Bude ein .Bleiben die Kääner in der Regionalliga können wir uns die nächsten Jahre noch wärmer anziehen.Am Sonntag lag noch eine Kääner Stadionzeitung rum.Die graben uns jetzt schon potenzielle Sponsoren ab bzw. teilen wir uns Sponsoren mit Kaan.Was glaubt ihr denn für wen die sich in Zukunft entscheiden? Denen ist Tradition doch scheiß egal.

Und noch was zu Steinbach. Warum sollten die mit uns einen gemeinsamen Weg gehen wollen? Das schaffen die auch sehr gut alleine. Punkt

Geändert von Fundi (20.10.2018 um 09:56 Uhr).
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 12:02   #2827
Ecki
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 711
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Und noch was zu Steinbach. Warum sollten die mit uns einen gemeinsamen Weg gehen wollen? Das schaffen die auch sehr gut alleine. Punkt
Es besteht meines Wissens eine Kooperation mit Steinbach. Habe nirgendwo gelesen, das die aufgekündigt wurde.
Ecki
Ecki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 17:49   #2828
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.062
Standard

Letztlich ist das doch auch alles scheißegal.
Uns bleibt nur, dass wir unseren eigenen Weg gehen. Und entweder wird der irgendwann wieder zum Erfolg führen oder es soll halt nicht sein. Wenn die anderen nun irgendwelche Zusammenarbeiten untereinander machen, dann wäre das schon mehr, als bei uns damals in ähnlicher Situation verstanden wurde. In guten Zeiten gilt es halt, das Fundament zu bauen. Aber es ist trotzdem müßig, das immer wieder auszugraben. Jetzt ist jetzt und jetzt müssen wir versuchen, das Beste daraus zu machen. Vielleicht erkennt man irgendwann auch anderswo, dass man hier jetzt auf andere Dinge setzt. Und wenn nicht, dann haben wir Pech gehabt. Einzig würde ich mir wünschen, mal etwas mehr von unseren Verantwortlichen zu hören. Zum Beispiel zu School & Play und anderen Dingen. Einfach mal ein Update. Aber auch ohne das bleibt uns nichts anderes, als den eingeschlagenen Weg zu gehen, egal was links und rechts passiert. Im Moment ist da Geld im Überfluss. Ob das so bleibt, wird sich zeigen.

Apropos - ich glaube Kaan hat heute wieder nur einmal in die Box gechipt und einmal einen gechipt bekommen. Das heißt, man hat wieder das altbekannte Unentschieden erreicht. Gab es schon lange nicht mehr.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 13:02   #2829
BLSiegerland
 
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 1.448
Standard

Alles andere wäre ja auch zu viel des Guten gewesen.
BLSiegerland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 20:57   #2830
TheRock
 
Benutzerbild von TheRock
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Obersdorf
Beiträge: 1.124
Standard

Kaan-Marienborn tritt zur zweiten Halbzeit nicht mehr an
N 09 – Kaan-Marienborn 2 8:0 (Abbruch)

Es war ein Spiel auf ein Tor. Die Reserve des Regionalligisten präsentierte sich in einem desolaten Zustand. Der Gast war nur mit elf Spielern angereist und musste nach der Verletzung eines ihrer Akteure nach 20 Minuten mit einem Spieler weniger auskommen. Niederndorf nutzte am heutigen Tag seine Torchancen gnadenlos aus. Alex Uebach, Robin Klappert, Thomas Schmidt (3) und Jan Uebach (3) stellten den 8:0 Stand zur Halbzeitpause her.
Im Grunde konnten einem die Kaaner leid tun. Sie wurden offensichtlich ein Opfer der Vereinspolitik des Regionalligisten, für den die Niederungen des Kreisligafußballs offensichtlich in weiter Ferne liegen. Schade um den Wettkampfcharakter des Fußballs und schade für die Außendarstellung eines Vereins, der den „Siegerländer Weg“ predigt.



Was is das ein kack Verein
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.