Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die 1. Mannschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2018, 20:54   #1
Hilfemann
 
Benutzerbild von Hilfemann
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Schameder
Beiträge: 822
Standard 5. Spieltag: FC Gütersloh - Sportfreunde Siegen



FC Gütersloh (14.) - Sportfreunde Siegen (5.)
HomepageEnergieversum Stadion im Heidewald (ehem. Heidewaldstadion)Anfahrt

Tabellenstand Siegen: 5. Platz, 4 Spiele, 2 Siege, 2 Unentschieden, 6:4 Tore, 8 Punkte
Tabellenstand Gegner: 14. Platz, 4 Spiele, 1 Sieg, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 3:11 Tore, 4 Punkte
Gesamtbilanz: 8 Spiele, 4 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen, 18:11 Tore
Auswärtsbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Unentschieden, 5:7 Tore
Tendenz Siegen letzte 5 Spiele: SSUU
Tendenz Gievenbeck letzte 5 Spiele: NNUS

Erstes Pflichtspiel:
Oberliga Westfalen 1994/95, So, 13.11.1994, FC Gütersloh - Sportfreunde Siegen 4:0

Letztes Pflichtspiel:
Oberliga Westfalen 2017/18, Mi, 25.04.2018, FC Gütersloh - Sportfreunde Siegen 0:1

Datenquelle: www.fussballdaten.de

Immer noch ungeschlagen geht es nach Gütersloh. Die Gastgeber scheinen sich langsam besser zurechtzufinden, nach zwei Klatschen zum Auftakt gab es ein Unentschieden gegen Erndtebrück und zuletzt einen Auswärtssieg in Schermbeck.

Geändert von Hilfemann (11.09.2018 um 15:48 Uhr).
Hilfemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 22:52   #2
Hoppsing
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Ponderosa Ranch
Beiträge: 1.492
Standard

Mit Gütersloh, speziell mit einem der Vorgängervereine, SVA Gütersloh, verbinde ich immer noch einen Teil meiner Fan-Jugend. In den Aufstiegsspielen zur damaligen Regionalliga West (damals 2.Liga unter Bundesliga) spielte Klafeld-Geisweid in 1971 mit eben jenem SVA Gütersloh und einem Verein namens Bayer Uerdingen die Aufstiegsspiele im Leimbach Stadion. Einer deren gefürchteten Stürmer wurde wegen seiner Haartracht "Beatle" Meiss genannt.

Aber auch zu Sportfreunde Zeiten begegnete man Gütersloh in oberen Gefilden. Vor der 1.Insolvenz von Gütersloh verpflichte man deren Torjäger Ottiji ins Leimbachtal. Leider ohne den großen Erfolg "Aufstieg".

Heute ein Spiel in der mittleren Region der 5.Liga. So ändern sich Zeiten.

Von der Vergangenheit zur Gegenwart. Ein Unentschieden und damit weiter ungeschlagen würde mir reichen. 2:2 mein Tipp.
Hoppsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 23:21   #3
fanblock
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 702
Standard

Gütersloh - Siegen 1:3
fanblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 08:39   #4
owl-sfs
 
Benutzerbild von owl-sfs
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Borchen
Beiträge: 4.354
Standard

Ja, zu Gütersloh hab ich ähnliche Erinnerungen wie Hoppsing... !

Wenn alles klappt bin ich am Sonntag doch vor Ort.

Wie Hilfemann schreibt sind die Gütersloher wohl langsam in der Saison angekommen. Mit ähnlichen Abwehrproblemen und Fehlpässen im Aufbau wie letzten Sonntag gibt es im Heidewald die erste Niederlage.


Tippe mal trotzig auf einen Auswärtssieg, weil wohl der eine oder andere in die Mannschaft zurückkehrt und die Truppe kämpft und unbedingt will.

Gütersloh - SF Siegen 1-2


Zuschauer: 450
__________________
Das Siegerland hat viele schöne Wege. Mal schauen, wer wohin führen wird.

Geändert von owl-sfs (06.09.2018 um 15:14 Uhr).
owl-sfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 08:41   #5
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.661
Standard

Zitat:
Zitat von Hoppsing Beitrag anzeigen
Mit Gütersloh, speziell mit einem der Vorgängervereine, SVA Gütersloh, verbinde ich immer noch einen Teil meiner Fan-Jugend.
So erret. Und nicht vergessen "DJK Gütersloh".
Arminia Gütersloh + DJK Gütersloh ergab dann den FC Gütersloh.
Watt sin wir alte Säcke.

GT - SFS 2:3
120 Zuschauer aus SI
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
*Foren-Guru-Beorn hat Recht*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 09:13   #6
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.510
Standard

ich tippe auf ein 1:1, hoffe aber natürlich auf einen Sieg. Das kuriose ist (so geht es mir zumindest immer), dass man bei Gütersloh auch bei deren Kaderbesetzung immer an einen starken Gegner denkt. Aber das ist weiterhin nicht so wirklich der Fall, da sie trotzdem immer gegen den Abstieg spielen. Aber früher als sie noch Miele als Sponsor hatten, hatten sie auch noch einen Staubsauger vor der Abwehr...
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 09:40   #7
fanblock
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 702
Standard

http://m.westfalen-blatt.de/Lokalspo...lter-Klassiker
fanblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 16:52   #8
fanblock
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 702
Standard

https://www.sporttotal.tv/spiele/obe...en-5-spieltag- Hier gibt's morgen das Spiel Live
fanblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 17:55   #9
Sash
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 439
Standard

Zitat:
Zitat von fanblock Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis.

Im übrigen werden morgen viele Tore fallen.

FCG 2:5 SFS
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 22:33   #10
Taler
 
Registriert seit: 17.06.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard

Ich kenne die OL Westfalen ja nicht so gut. Aber der FCG ist nach den bisherigen Ergebnissen nun wirklich besonders schwer einzuschätzen.


Einordnen kann ich allerdings die drei Ex-WSVler beim FCG.
Die Rotsperre von Manstein ist ein Vorteil für SFS. Tim ist immer noch ein guter ZM mit viel Erfahrung. Damals war er beim WSV ua durch sein Kacktor des Monats / Jahres gegen den KFC einer der „Aufstiegshelden“.
Juil Kim hat in der WSV U19 schon unter Dennis Brinkmann gespielt. Er ist mMn ein sehr talentierter IV / DM mit RL-Potential. Zudem ist er wohl der längste Koreaner, dem ich bisher begegnet bin.
Dennis Brinkmann ist ein sympathischer Trainer. Mit der U19 des WSV hat er damals bevorzugt defensiv gut gestanden, um mit phasenweisem Pressing den Gegner immer wieder unter Druck zu setzen. Und sollte einer von euch denken, dass er den FCG-Trainer morgen doppelt sieht, dann liegt es nicht am Bier. Sein Zwillingsbruder ist ja nun dort sportlicher Leiter und sie sind nur schwer unterscheidbar.


Ich tippe auf ein 2:2 vor 574 Zuschauern.
Taler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.