Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Allgemein > Der Fußball
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2019, 00:03   #3281
Brasilia100
 
Benutzerbild von Brasilia100
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Torcida Rosterberg
Beiträge: 4.440
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Also die bisherigen Zugänge bei Siegen-Ost kennt man irgendwie....hauen einen bis jetzt aber auch noch nicht vom Hocker!

Ich finde es schon verwunderlich, dass deren Kader nach dem Abstieg so einen Aderlass hat, obwohl die doch alle so hinter dem "Siegerländer Weg" stehen und unbedingt beruflich weiterkommen wollen.


Schon alles sehr seltsam.
Brasilia100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 08:50   #3282
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.720
Standard

Entweder du passt in dieses "Konzept", oder eben nicht. Die semiprofessionellen Kicker sind doch schon längst weiter gezogen. Es wird ja auch gemunkelt, dass Burk aus Marburg zurück kommt. Wenn ich richtig informiert bin, ist er aber eh die ganze Zeit weiter bei einem der Partnerunternehmen beschäftigt gewesen. Für die Oberliga reicht es also scheinbar wieder. Betriebssportgemeinschaft Kaan-Marienborn...
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 16:05   #3283
Hilfemann
 
Benutzerbild von Hilfemann
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Schameder
Beiträge: 987
Standard

Zitat:
Zitat von USER1899 Beitrag anzeigen
40 Punkte bedeuten normalerweise bei einer 18er Liga mit 2 Absteigern den Klassenerhalt. Mit schnell ist logischerweise nicht die Herbstmeisterschaft anvisiert, sondern lieber ein paar Spieltage vorm Ende, um frühzeitig für die nächste Saison planen zu können.

Meine Prognose für Erndtebrück ist Abstieg der 1. Mannschaft inklusive Trainerentlassung und Abmeldung der 2. vor oder während der Saison. Mich würde es freuen, wenn Erndtebrück bleibt und 2 "Derbys" mehr zu haben, auch wenn man einmal im Jahr die wohl schlimmste Vereinshymne über sich ergehen lassen muss.
Sehe ich ähnlich, der Klassenerhalt wäre für Erndtebrück bei der Neuausrichtung ein Erfolg. Zwar nicht unmöglich, zwei Teams könnten die sicher schon hinter sich lassen, aber viel mehr ist da diese Saison nicht drin.

Mit dem Rückzug der Erndtebrücker Zweiten rechne ich eigentlich aktuell jeden Tag, wundert mich, dass das so lange dauert. Grob geschätzt haben die keine 10 Spieler mehr im Kader.
Hilfemann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 15:59   #3284
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 385
Standard

Hoffentlich haben wir die Wittschis mal nicht zu früh abgeschrieben.Haluk Arslan bleibt auch Erndtebrücker!Den hätte ich schon irgendwie gerne wieder in unseren Farben gesehen.:-/
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 22:23   #3285
USER1899
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 341
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Hoffentlich haben wir die Wittschis mal nicht zu früh abgeschrieben.Haluk Arslan bleibt auch Erndtebrücker!Den hätte ich schon irgendwie gerne wieder in unseren Farben gesehen.:-/
Hätte ihn eher zusammen mit Endo in Meinerzhagen vermutet.
USER1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 00:01   #3286
Lukas.21
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 328
Standard

https://www.siegener-zeitung.de/sieg...haiger_a177160



Die deutsche U19 spielt ein Länderspiel gegen England in Haiger. Was sind die Voraussetzungen, dass so etwas mal im Leimbachstadion stattfinden könnte, welches ja zweifelsohne das viel ansehnlichere Stadion ist, verglichen mit der Europaletten-Bude inmitten von Kuhwiesen?
Lukas.21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 00:06   #3287
feuerwehrfutzi
 
Benutzerbild von feuerwehrfutzi
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Soest
Beiträge: 4.384
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas.21 Beitrag anzeigen
https://www.siegener-zeitung.de/sieg...haiger_a177160



Die deutsche U19 spielt ein Länderspiel gegen England in Haiger. Was sind die Voraussetzungen, dass so etwas mal im Leimbachstadion stattfinden könnte, welches ja zweifelsohne das viel ansehnlichere Stadion ist, verglichen mit der Europaletten-Bude inmitten von Kuhwiesen?
Vielleicht eine Toilette, wo man sich nicht verkneift hin zu gehen? Vielleicht Sitzschalen die nicht versifft sind?
Soll ich noch mehr Dinge nennen?
__________________
Manche Menschen sind wie Wolken,
wenn Sie verschwinden wird es ein schöner Tag...

http://www.sportfreunde-forum.de/showthread.php?t=17225

Noch länger auf der Deppen Liste... der Süden

... du bist der beste Mann

Rocky, eine Legende
feuerwehrfutzi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 00:15   #3288
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
welches ja zweifelsohne das viel ansehnlichere Stadion ist, verglichen mit der Europaletten-Bude inmitten von Kuhwiesen
"Zweifelsohne"...? Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten... aber über bestimmte Angebote oder Eigenschaften, die den Verband ein Länderspiel mit höherer Wahrscheinlichkeit vergeben lassen, wohl eher nicht... Digitale Video-Anzeigetafel, hochmoderne Kabinen und Funktionsräume, ausreichend direkte und komfortabel erreichbare Parkmöglichkeiten, ein moderner VIP-Bereich für die Business- und Networking-Angebote des DFB bei Juniorenländerspielen inklusive hochwertiger Gastronomie... ich könne noch mehr aufzählen.

Was aber für mich schon ein absolutes Totschlag-Argument wäre: Saubere und repräsentable Toilettenanlagen. Diesen Punkt kann man als Ausrichter und Gastgeber für ein Länderspiel mit Gästen eines anderen nationalen Fußballverbandes sicher nicht genug betonen.
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 09:07   #3289
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.316
Standard

Das Leimbachstadion ist nach wie vor ein schönes Stadion. Und es hält auch noch der einen oder anderen Großveranstaltung stand. Sonst wären die letzten DFB-Pokal-Auftritte unserer Nachbarn nicht dorthin verlegt worden. Und aus SFS-Sicht ist es ein Ort, der viel Geschichte atmet und mit ebenso vielen Erinnerungen verbunden ist.

Aber wer genauer hinschaut, kommt nicht umhin, festzustellen, dass der Zahn der Zeit an einigen Stellen doch erheblich nagt. Die Tribünen-Toiletten kann man als Beispiel durchaus vorne weg anführen. Da fragt man sich schon, wie der eine oder andere VIP-Gast bei den letzten Ereignissen damit umgegangen ist. Rudi Völler hat letztes Jahr bestimmt erst auf dem Rückweg an der Raststätte "den Kürzeren gezogen". Neben der "Geruchsvielfalt" müsste man eigentlich wie Mary Poppins über den Boden schweben, um nicht mitten in der Pi.... zu stehen. Das ist schon eine echte Hypothek. Eine von mehreren sozusagen. Und eigentlich kann das auch nicht im Interesse der Stadt stehen, von der es doch hieß, dass jetzt endlich ein entsprechender Betrag im Haushalt für die Sanierung zur Verfügung gestellt wird. Ich bin gespannt, ob und wann das erfolgen wird.

Wie gesagt, eine von vielen Baustellen. Der Wasserschaden in der Gästekabine kommt jetzt noch dazu. Auch hier bin ich sehr gespannt, wie lange das dauern wird. Es ist halt aus diesem Blickwinkel betrachtet eine schwierige Gemengelage, wenn eigentlich die Stadt der Eigentümer ist. Viele Dinge sind über die Jahre schon durch privates Engagement verändert worden, sonst wären bestimmte Größenordnungen an Spielen in den besseren Zeiten gar nicht möglich gewesen, anhand der Auflagen. Es gibt aber schon einen gehörigen Rückstau, um all die kleinen und größeren Mängel zu beseitigen. Da kommen irgendwelche technischen Neuerungen für die Medien oder auch die heutigen Ansprüche an einen VIP-Bereich erstmal hinten dran. Ehrenamtliches Engagement alleine wird da sicher nicht helfen. Dies kann man momentan im Anpfiff verfolgen, wo vor dem Spiel auch die Möglichkeit für Sponsoren bestand, sich den aktuellen Stand anzuschauen. Die Helfer leisten dort ganze Arbeit und es wird am Ende ansprechend aussehen. So viel lässt sich erahnen. Für alle anderen Dinge im Stadion wird aber mehr nötig sein. Vor allem Geld. Da dies weder bei der Stadt Siegen noch beim Verein vorhanden ist, dürfte noch einiges im Argen bleiben. Denn ich glaube nicht, dass die einzig wirkliche Sportstätte in der Stadt Siegen auf der Prioritätenliste der Stadtväter steht. Da gibt es ganz andere Vorzeige-Projekte mit denen man liebäugelt. Von anderen Stadtteilen will ich als Geisweider lieber gar nicht erst anfangen. Trotzdem fände ich es richtig, wenn man in einer Universitätsstadt wenigstens eine Sportanlage hat, in der auch sportliche Großveranstaltungen stattfinden können, ohne dass man sich beim Toilettenbesuch eine Klammer auf die Nase stecken und Gummistiefel überstreifen muss.

Geändert von Tribünen-Normalo (10.07.2019 um 09:11 Uhr).
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 09:11   #3290
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 385
Standard

Also Wukong.Da redest du jetzt aber wirklich nur von der Tribüne und ob da die Gastronomie im " Keller" hochwertiger ist??? Da lässt sich wirklich drüber streiten!!! lol

Letzte Saison dachte ich jedenfalls im Gästeblock mich trifft der Schlag.......bei den 1a Dixies!!! Wenn du die als vorzeige Toiettenanlage meinen solltest??
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.