Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Allgemein > Der Fußball
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2019, 14:40   #3251
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.918
Standard

Leipzig will absteigen?
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 16:00   #3252
USER1899
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 351
Standard

Zitat:
Zitat von Ronaldinho Beitrag anzeigen
Leipzig will absteigen?
Da soll es auch mal Vereine vor dem Brauseklub gegeben haben und mit einem Europacupfinale können wir auch nicht mithalten.
USER1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2019, 22:00   #3253
Carsten
 
Benutzerbild von Carsten
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Wilnsdorf
Beiträge: 2.770
Standard

Zitat:
Zitat von SFS-Fan-Johannland Beitrag anzeigen
Die Sommerpause steht bevor und die ersten Reporter fallen in das altbekannte Sommerloch…

Was Tom Schirmer da inhaltlich schreibt ist meiner Ansicht nach eines der Hauptprobleme unserer Gesellschaft. Es zielt nämlich ausschließlich nur auf Erfolgsdenken und Konsum ab. Wie man zum gewünschten Ziel kommt und was dafür für alles auf der Strecke bleibt und in Kauf genommen werden muss interessiert dabei nicht großartig. Man wünscht sich eben einen höherklassigen Verein der hier vor Ort gegen große Namen kickt. Großartig was dafür tun und sich engagieren möchte man sich allerdings nicht. Nur bespaßt werden und dann später sagen, man sei dabei gewesen als der vor 3 Jahren gegründete Fusionsverein XY im Leimbachstadion vor 10.000 Eventzuschauern gegen den großen FCK aus der Pfalz gewonnen hat.
Wem bringt denn bitte ein Fusionsverein überhaupt etwas? Die einzigen Nutznießer wären meiner Ansicht nach nur Eventzuschauer, wie Tom Schirmer es mit seinen Ansichten auch ist, und eine Handvoll Sponsoren. Wenn ich mir einen ganz großen Ruck gebe und versuche es objektiv zu sehen, dann kann ich Tom Schirmers Idee in Ansätzen, zumindest in kleinen Ansätzen, nachvollziehen. Der ist halt ein fußballinteressierter Reporter und würde gerne höherklassigen Fußball hier sehen und darüber berichten.

Wenn man fremden Personen außerhalb der Region sagt, dass man aus Siegen kommt, dann merkt man immer wieder, dass die Sportfreunde Siegen so ziemlich das Einzige aus der Region sind, wofür man Siegen überregional überhaupt kennt und wahrnimmt.

Dass Tom Schirmer offensichtlich mittlerweile sehr weit weg von allen drei angesprochenen Vereinen und nicht mehr wirklich Up-To-Date ist lese ich allerdings auch aus seinem Post heraus. Erndtebrück scheint langsam bemerkt zu haben, dass sich kein Mensch außerhalb des Ortes für den Verein interessiert. Noch nicht mal in Wittgenstein konnten die in ihrer Regionalligazeit Zuschauer generieren und halten. Einzige Ausnahmen blieben Pokalspiele gegen Darmstadt, Frankfurt und den HSV. Kaan-Marienborn ist seit Bestehen des Vereins eine einzige Egoshow eines verprellten und enttäuschten Mannes. Ob und wie es damals dazu kam wird wohl nie endgültig aufgeklärt werden können. Fakt ist, dass es etliche Fanclubs der Sportfreunde gibt die älter sind als der neu gegründete Käner Fußballverein. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass die Fanszene der Sportfreunde in der Vergangenheit schon Feiern ausgerichtet hat, auf denen mehr Besucher anwesend waren als es im Breitenbachtal in manchem Regionalligaspiel der Fall war.

Der von Tom Schirmer beschriebene Verein, den er gerne hätte, den gibt es schon und der heißt Sportfreunde Siegen von 1899 e.V.! Dieser Verein befindet sich jedoch seit über 11 Jahren in einer schlechten Verfassung. Er hatte zwischen 2012 und 2014 noch einmal eine euphorische Phase bevor es dann noch einmal richtig steil und brutal bergab ging. Aber die Sportfreunde kommen langsam wieder! Der Verein gesundet langsam und stetig. Das bemerkt nur nach außen hin zurzeit kaum jemand. Bis die breite Öffentlichkeit das merkt wird es auch noch ein wenig dauern. Die Erfolge kommen nicht über Nacht zurück und gerade im Saisonendspurt dieser Saison ist es momentan spielerisch manchmal nur noch sehr schwer zu ertragen. Aber die Jungs hängen sich rein, sie kommen überwiegend aus der Region und sie sind größtenteils auch noch sehr jung. Und wir dürfen nicht vergessen wo wir vor 2 Jahren waren! Es wird unter Umständen auch noch eine Weile dauern bis wir mal wieder in der Regionalliga spielen. Ob das 1, 2 oder sogar 5 Jahre dauert, das weiß ich nicht. Aber ich bin mir sicher, dass es passieren wird wenn wir geduldig bleiben und so weiter machen! Und irgendwann wird auch die Zeit wieder kommen in der wir in der Regionalliga oben um den Aufstieg mitspielen werden. Dafür braucht es jedoch sehr, sehr viel Geduld, viel Leidensfähigkeit, eine große Portion Glauben und natürlich auch viel Glück in den entscheidenden Situationen. Aber genau das ist es doch was das Fansein so ausmacht und wovon wir alle zehren und träumen.

Für mich persönlich sind die Sportfreunde Siegen ein Teil meines Lebens und in gewissem Sinne mittlerweile auch eine Art Lebenseinstellung. Ich bin vor 21 Jahren zum ersten Mal mit meinem Vater im Stadion gewesen. Der Verein hat mich seitdem ständig begleitet und ich ihn auch. Er war immer präsent und ist ein Teil von mir geworden. Als ich älter wurde und alleine ins Stadion gehen durfte habe ich in den letzten 15 Jahren innerhalb der Fangemeinde einen zweiten Freundeskreis von gleichgesinnten Personen gefunden. Wir haben viel erlebt, sind in den Fußballstadien der Republik zusammen erwachsen geworden und haben es bis heute immer geliebt und gelebt unseren Verein überall hinterher zu reisen. Ob das damals zu „cooleren“ Zeiten in München, Bochum, Dresden oder Rostock war oder ob es heute in Brünninghausen, Rheine oder Schermbeck ist zählt dabei nicht. Hauptsache war und ist das die Sportfreunde spielten und wir sie unterstützten. Oft waren wir einfach nur Leidesgenossen und viel Scheiße haben wir in all den Jahren sicherlich auch zusammen erlebt und teilweise auch gemacht. Aber die positiven und geilen Momente werden mir immer in Erinnerung bleiben. Die Aufstiege 2005, 2012 und 2016 zählen nach wie vor zu den schönsten Tagen in meinem Fanleben. Darmstadt 2005 kann ich auch heute noch voller Stolz als einen der geilsten, aufregendsten und tollsten Tage meines Lebens bezeichnen! Durch die Sportfreunde sind Freundschaften fürs Leben gewachsen und ich habe während all den Jahren mit diesem einzigartigen Verein sehr viel für mein Leben gelernt, Positives sowie Negatives. Ich wäre ganz sicher nicht der Mensch der ich heute bin wenn ich nicht damals mit meinem Vater ins Stadion gegangen und vom SFS-Virus infiziert worden wäre. All das werden Leute wie Tom Schirmer nie verstehen denn sie haben die Sportfreunde und die regionalen Fußballvereine nie geliebt und nie gelebt, sie haben sie konsumiert und sie wollen sie wieder konsumieren. Das können sie dann in Zukunft auch gerne machen. Aber dann in Tom Schirmers Fall eben besser bei „seiner“ Borussia in Dortmund oder aber wenn es regional sein soll in einigen Jahren in Siegen wenn die Sportfreunde wieder höher spielen. Bis dahin wird noch sehr viel passieren. Das wichtigste ist, dass die Sportfreunde sich auf sich selbst konzentrieren und ihren eingeschlagenen Weg trotz aller möglichen Rückschläge weiter verfolgen. Sich treu bleiben und seinen eigenen Weg stolz weiter zu gehen hat und hatte schon immer 1000 Mal mehr Ehre gehabt als sich und seine eigenen Willen zu verkaufen!

Gestern, heute, morgen – Sportfreunde Siegen!
Fantastischer Beitrag lieber Freund. Dem gibt es nichts hinzuzufügen.
Eine Fusion würde definitiv am Widerstand der Fanszene scheitern, wir brauchen nicht über so einen Quatsch zu diskutieren.
__________________
- Wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu -
"Max von Schenkendorf - 1814"
Carsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:55   #3254
Vollpfosten
 
Registriert seit: 19.06.2015
Ort: Herzhausen
Beiträge: 134
Standard

Ich weiss nicht wie Tom Schirmer hinter seinem Brief steht. Vielleicht brauchte er nur ein Thema für seine Radiosendung.
Auf Radio Siegen hat er schon mit seinem Posting geworben. Er macht dies zum Thema am Montag morgen. Na ja.
Vollpfosten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 11:46   #3255
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.753
Standard

Erndtebrück verliert sein letztes Spiel gegen Schermbeck und bleibt damit als Absteiger hinter uns.
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 12:05   #3256
BLSiegerland
 
Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 1.462
Standard

Zitat:
Zitat von SilentMan Beitrag anzeigen
Erndtebrück verliert sein letztes Spiel gegen Schermbeck und bleibt damit als Absteiger hinter uns.
Für die geht es nächste Saison nur gegen den Abstieg.
BLSiegerland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 12:32   #3257
siegener1234
 
Registriert seit: 07.10.2018
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von BLSiegerland Beitrag anzeigen
Für die geht es nächste Saison nur gegen den Abstieg.
Für euch hoffentlich auch!
siegener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 17:06   #3258
owl-sfs
 
Benutzerbild von owl-sfs
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Borchen
Beiträge: 4.554
Standard

Zitat:
Zitat von siegener1234 Beitrag anzeigen
Für euch hoffentlich auch!

Für uns hoffentlich nicht auch!
owl-sfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 09:41   #3259
sietra
 
Registriert seit: 09.08.2018
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von SilentMan Beitrag anzeigen
Erndtebrück verliert sein letztes Spiel gegen Schermbeck und bleibt damit als Absteiger hinter uns.
Da kann man sich auch was von kaufen. In der Tablelle ist das Not gegen Elend.
sietra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 12:27   #3260
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.918
Standard

Zitat:
Zitat von sietra Beitrag anzeigen
Da kann man sich auch was von kaufen. In der Tablelle ist das Not gegen Elend.
Dann schau Dir die Tabelle doch noch mal RICHTIG an!
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.