Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die 1. Mannschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2018, 20:13   #21
Lukas.21
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 309
Standard

Zitat:
Zitat von owl-sfs Beitrag anzeigen
Danke Uwe.

Aus den Fernsehbildern konnte man schlecht schätzen, wie viele von uns im Gästeblock waren. Und die Tribüne war ja garnicht im Bild. Hat da jemand Zahlen?

Fupa nennt 50 Gästefans, dürften aber mehr gewesen sein. Schätze 70-80. Jedenfalls im Gegensatz zu anderen Auswärtsspielen dieser Saison höher frequentiert als sonst.
Lukas.21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 22:01   #22
Carsten
 
Benutzerbild von Carsten
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Wilnsdorf
Beiträge: 2.703
Standard

Wir hatten alleine 38 Mitfahrer im Bus, wovon 4 auf der Tribüne saßen.
TSC mit mehrern PKWs plus weitere Unorganisierte. Von den 410 Zuschauern dürften ca. 100 aus dem Siegerland gekommen sein incl. Tribüne.
Fupa übertreibt bei uns ja gerne mal nach unten....


In jedem Fall war es ein richtig gutes Spiel unserer jungen Mannschaft. Von Beginn an hatten wir das Spiel im Griff und ließen nicht viel zu. Noel Below ist unheimlich wichtig für die Ruhe in der Abwehr, daß hat man deutlich gemerkt.

Sehr wichtig, jetzt mal ein Erfolgserlebnis zu haben, wenn auch Hamm erschreckend schwach spielte. Lustig war der Wechselgesang zwischen TSC im Block und Bären am Bierstand - das hatte was!

Stadionzeitungen gab es, allerdings musste man 1,- € dafür berappen.
Hatten wir in Siegen ja auch schon mal Ende der 90`er Jahre, wurde nach einem Jahr aber wieder verworfen. Logisch, die Sponsoren des Heftes wollen ja von möglichst vielen Leuten wahrgenommen werden, es sind aber nicht gerade viele Zuschauer bereit, was dafür auf den Tisch zu legen.

Manfred Utsch kam erst zu Ende der ersten Halbzeit, hatte sich verfahren.
Ober er nach Hamm an der Sieg wollte, glaube ich aber dann doch nicht....

Im Gegensatz zu uns hat Hamm noch eine Stadionkneipe, wo man in der Halbzeitpause hin flüchten konnte, herrschte doch ein eisiger Wind vor.
__________________
- Wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu -
"Max von Schenkendorf - 1814"
Carsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 02:22   #23
Beorn
Administrator
 
Benutzerbild von Beorn
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Siegen
Beiträge: 5.044
Standard

Ganz genaue Zahlen habe ich nicht, ich habe auch am Sonntag nach dem Spiel nicht mehr nach den verkauften Eintrittskarten gefragt.

Es waren der Bus der Bären sowie drei Neunsitzer anwesend, hinzu kamen noch einige PKW-Besatzungen. Ich schätze die Zahl der insgesamt anwesenden Auswärtsfahrer zwischen 60 und 70.
__________________
"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe." (Keilschrifttext aus Babylon, um 2000 v. Chr.)

"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser."
Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Beorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 13:26   #24
Taler
 
Registriert seit: 17.06.2016
Ort: Wuppertal
Beiträge: 79
Standard

Ich empfinde solche Zahlen als sehr spochtlich und alle die, welche mitgefahren sind, sind ja auch offensichtlich zufrieden nach Hause gefahren.
Aber egal wie viele es jetzt waren, es waren genau so viele mehr, wie von Kaan in Wtal.


Verdammt wichtiger Sieg für SfS. Glückwunsch!
Taler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 14:57   #25
Beorn
Administrator
 
Benutzerbild von Beorn
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Siegen
Beiträge: 5.044
Standard

In Hamm hat man sich sowohl im Vorfeld als auch am Spieltag selbst durchaus erfreut gezeigt, dass überhaupt einmal wieder eine relevante Anzahl an Gästefans im Stadion war. Auch wenn dies einen höheren Aufwand und zusätzliche Kosten bedeutet.

Dies sieht man nicht bei allen Vereinen so. Ich habe in dieser Saison auch schon zu hören bekommen "am Besten wäre es, ihr und die Ahlener steigt ab oder auf, Hauptsache raus aus der Liga!"

Zum Glück ist dies nicht die allgemeine Haltung. Gerade zuletzt, in Haltern und Hamm, hat man sich gegenteilig geäussert und auch erkennbar anders verhalten. Auch in zwei Wochen in Sprockhövel erwarte ich nichts anderes, dort werden Gästefans ebenfalls sehr freundlich begrüßt und behandelt.

Aber es gibt eben auch Offizielle, die sich nur solche Gegner wie etwa den TuS Ennepetal wünschen. Keine Gästefans bedeutet für diese keine Zusatzkosten, kein zusätzlicher Organisationsaufwand, keine Arbeit.

Nachtrag: Die positivsten Reaktionen habe ich in dieser Saison übrigens vom anderen Hammer Verein, Westfalia Rhynern, erhalten. Als dort das Spiel beendet war, wurden die SFS-Auswärtsfahrer sehr gelobt: "die sind ist einfach toll, sie singen und supporten die ganze Zeit, so kommt echte Fußballstimmung auf, das macht einfach Spaß!"
__________________
"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe." (Keilschrifttext aus Babylon, um 2000 v. Chr.)

"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser."
Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Geändert von Beorn (20.11.2018 um 15:08 Uhr).
Beorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 17:04   #26
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.548
Standard

Zitat:
Zitat von Beorn Beitrag anzeigen
Nachtrag: Die positivsten Reaktionen habe ich in dieser Saison übrigens vom anderen Hammer Verein, Westfalia Rhynern, erhalten. Als dort das Spiel beendet war, wurden die SFS-Auswärtsfahrer sehr gelobt: "die sind ist einfach toll, sie singen und supporten die ganze Zeit, so kommt echte Fußballstimmung auf, das macht einfach Spaß!"
Prima, wenn das anerkannt wird, und der Zuschauer bzw. Fan als Bereicherung des Fußballs gesehen wird, und nicht als Last.

Nur tut es dann eben weh zu sehen, dass viele Vereine diese Fangruppierungen nicht haben, und dann ggf. auch noch aufsteigen, und die Gäste für den Support loben müssen, die sie selber nicht haben. Es wäre vermessen zu sagen, es könne quasi jeder Verein eine gewisse Fan-Basis haben. Aber ab der 4. Liga sind Vereine wie Rhynern für mich eher Geisterteams anstatt Bereicherungen, selbst wenn sie rein sportlich gesehen verdient aufgestiegen sind.
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 15:06   #27
Beorn
Administrator
 
Benutzerbild von Beorn
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Siegen
Beiträge: 5.044
Standard

Der Fußball in Hamm hat ein Problem, ebenso wie der Fußball in Hagen oder Unna. Dieses Problem heisst BVB. Die Dominanz der Borusia ist in diesen Städten so übermächtig und absorbiert derart viele Kräfte, dass die eigenen Vereine nur noch ein Schattendasein führen.

In Hamm hatte man ja bis vor kurzem noch eine eigene, kleine Szene. Diese fehlte am letzten Sonntag vollständig, wozu auch etliche Fragen gestellt wurden. Dort ist es wohl so gewesen, dass der Verein diese Szene mehr oder weniger aus dem Stadion entfernt hat. Teile der Hammer Szene waren bekannterweise schon früher sehr weit rechtsaußen, das hat dem Verein schon da nicht gepasst. Dann gab wohl eine Auseinandersetzung mit den Lippstädtern den Anlass, Teile der Szene mit Stadonverboten zu belegen, der Rest blieb dann aus Solidarität ebenfalls fern. Zumindest aktuell ist also die Fanszene der SpVgg nahezu inexistent. Dies hat man ja auch am Sonntag mehr als deutlich gesehen!

Bei Westfalia Rhynern hat man von uns eine hohe Meinung. Dort hat vor allem das Spiel in der Aufstiegssaison 11/12 echte Spuren hinterlassen. Damals haben die Sportfreunde am Papenloh 5:0 gewonnen und wurden von so vielen SFS-Fans begleitet, dass diese nahezu in allen Bereichen des Stadions präsent waren. Dieses Spiel war für die Westfalia, trotz des aus deren Sicht schlechten Ergebnisses, ein absolutes Highlight!

Eine eigene echte Fanbasis hat dieser Verein praktisch nicht. Dies konnte ich sehr gut feststellen, als ich mich dort vor einigen Wochen in anderen Teilen des Stadions und im Vereinsheim befand. Es gibt natürlich anwesende Vereinsmitglieder sowie die "Family & Friends" der Spieler, aber Fans haben sie keine. Dies gestehen auch die Vereinsoffiziellen so ein.

Das Stadtderby hat bei beiden Teams einen Einfluß auf den Gesamtschnitt, daher liegt die SpVgg derzeit auch noch relativ hoch im Ligaschnitt. Doch deren Normalfall konnte man beim Spiel gegen uns sehen ...
__________________
"Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe." (Keilschrifttext aus Babylon, um 2000 v. Chr.)

"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser."
Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Beorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 16:25   #28
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.548
Standard

Zitat:
Zitat von Beorn Beitrag anzeigen
Eine eigene echte Fanbasis hat dieser Verein praktisch nicht. Dies konnte ich sehr gut feststellen, als ich mich dort vor einigen Wochen in anderen Teilen des Stadions und im Vereinsheim befand. Es gibt natürlich anwesende Vereinsmitglieder sowie die "Family & Friends" der Spieler, aber Fans haben sie keine. Dies gestehen auch die Vereinsoffiziellen so ein.

Natürlich kannst du dich als Vorstand nicht hinstellen und einer Aufsteigermannschaft sagen, dass man aus anderen als sportlichen Gründen auf dem Aufstieg verzichtet, mal vielleicht noch von finanziellen Aspekten abgesehen. Aber wie sieht man so etwas z.B. in Rhynern bezüglich der Liga-Höhe? Sagt da niemand: Mensch was wollen wir in der Regionalliga, wenn wir eh kaum Zuschauer haben?
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2018, 18:48   #29
USER1899
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 310
Standard

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-k...m-2261692.html

Vielleicht schafft es ja Lewejohann nochmal Leben in die Bude zu bringen. Hoffentlich hält er es bis zum Rückspiel aus und lässt sich nochmal im Leimbachstadion sehen.
USER1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.