Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Die Fans > Fanforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2018, 08:58   #21
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 78
Standard

Die selektive Wahrnehmung durch einige Fans ist im Fußball schon immer ein Problem gewesen. Spieler, Sponsorengelder und regionale Unterstützung sollen aus Wittgenstein (oder wo auch immer her) bitteschön fließen - dass solche Kolonialgebiete dann aber beschimpft und beleidigt werden, "gehört nun mal dazu".



Zitat:
Dass man überhaupt über die Zukunft sprechen kann, wissen wir ja erst seit ein paar Tagen. Und warum? Weil andere dafür ihre Kohle auf den Tisch legen! Und um an dieses knappe Gut heranzukommen, möchte ich nicht wissen, wie sehr man sich in den Gesprächen strecken muss. Die einen nennen so was anbiedern, die anderen nennen es Geschäft. Ein Geschäft, bei dem eine Seite gerade erst mal zeigen muss, was sie dafür nachhaltig zu bieten hat. Beschimpfungen sind jedenfalls schon mal mit im Angebot. Vielleicht waren ja auch ein paar Wittschischweine bei den Geldgebern dabei. Das macht doch nichts. Das Ross auf dem wir sitzen, ist so hoch, da spielt so was keine Rolle. Und das Ansehen derer, die sich darum bemüht haben, das Geld zu bekommen, offensichtlich auch nicht. Ein Insolvenzverwalter, der dem Verein so verbunden ist, dass er ehrenamtlich vorerst den Finanzvorstand übernimmt, wird auch begeistert sein. Man kann es sich einfach machen und auf alles scheißen, weil wir sowieso die Größten sind und bleiben, man kann aber auch mal innehalten und reflektieren, wo wir eigentlich gerade herkommen. Dass wir noch da sind, liegt stark an dem Geld anderer Leute. Man muss sich nicht mit Seele verkaufen, aber ein wenig nachdenken und mit etwas Demut die Realitäten berücksichtigen, das darf man schon.

100% d'accord. Ich denke, dass genau ein solches Verhalten, wie Tribünen-Normalo es hier beschreibt ("Hoch zu Ross") zum weit verbreiteten Bild der "Lommelfreunde" beigetragen hat. Man wirft mit diesem Schal nicht nur den Personen dicke Knüppel zwischen die Beine, die gegen dieses Image ankämpfen, sondern hat auch selbst eine Chance verpasst, sich als Fanszene komstruktiv mit am Neuaufbau der Vereinswahrnehmung zu beteiligen.
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:18   #22
TheRock
 
Benutzerbild von TheRock
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Obersdorf
Beiträge: 1.094
Standard

Geschmack liegt im Auge des Betrachters.
Und wenn sich ein potenzieller Sponsor mit dem Verein ordentlich auseinander setzt dann wird er auch sehen das der Verein nichts damit zutun hat. Und dann wüsste er auch das sich der Schal eher gegen den Verein erndtebrück richtet als gegen Wittgenstein an sich.
Da finde ich es wesentlich schlimmer das ein Mitarbeiter des Vereins bei Facebook ehemaliger Mitarbeiter und Mitspieler aufs übelste angeht und trotzdem noch hier weitermachen darf. In meinen Augen immernoch ein no-Go. Das schädigt für mich dem Neuaufbau. Und nicht ein Schal.
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:29   #23
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 2.887
Standard

Zitat:
Zitat von TheRock Beitrag anzeigen
Geschmack liegt im Auge des Betrachters.
Und wenn sich ein potenzieller Sponsor mit dem Verein ordentlich auseinander setzt dann wird er auch sehen das der Verein nichts damit zutun hat. Und dann wüsste er auch das sich der Schal eher gegen den Verein erndtebrück richtet als gegen Wittgenstein an sich.
Da finde ich es wesentlich schlimmer das ein Mitarbeiter des Vereins bei Facebook ehemaliger Mitarbeiter und Mitspieler aufs übelste angeht und trotzdem noch hier weitermachen darf. In meinen Augen immernoch ein no-Go. Das schädigt für mich dem Neuaufbau. Und nicht ein Schal.
Davon hat sich der Verein umgehend distanziert, so wie er es hier sicher auch wieder machen muss. Und es wird wohl auch intern eine nachhaltige Ansprache gegeben haben. Köpfe rollen lassen, das können jene Vereine machen, die sofort jemand anderes finden. Bei uns gestaltet sich das etwas schwieriger. Das ist letztlich keine Entschuldigung, aber es könnte zumindest ein Argument sein.
Im Übrigen hat es bei SFS kaum mal einen ehemaligen Beschäftigten gegeben, dem man nicht irgendwelchen Mist hinterher geworfen hat. Die Liste ist lang. Und die scheinbar unterschiedliche Betrachtung was die Berechtigung dazu betrifft, ebenfalls. Auch das ist ein gerne zu bereinigendes SFS-Bild. Mag sein, dass die Szene näher dran war oder ist, was diese Ehemaligen angeht. Aber ich könnte mutmaßen, dass der ,,Angriff" der betreffenden Person vielleicht auch schon nur eine Antwort war. Das weiß ich nicht und es rechtfertigt das auch nicht. Aber in die Erwägungen mit einbeziehen könnte man es schon.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:42   #24
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Da finde ich es wesentlich schlimmer das ein Mitarbeiter des Vereins bei Facebook ehemaliger Mitarbeiter und Mitspieler aufs übelste angeht und trotzdem noch hier weitermachen darf. In meinen Augen immernoch ein no-Go. Das schädigt für mich dem Neuaufbau. Und nicht ein Schal.

Es schädigt beides, auf verschiedene Weise.



Aber ich stimme zu, dass es ein NoGo ist, dass der Betreffende der von Dir angesprochenen Beleidigung tatsächlich weiter den Verein im offiziellen Trainerteam repräsentiert. Und: Ich hoffe, das Argument des fehlenden Ersatzes soll ein Scherz sein... Wer sich einen solchen Ausfall leistet, gehört nicht mehr in eine Trainerposition, die mit nicht unerheblichem Anteil auch eine Vorbildfunktion hat. Stattdessen erwähnt der Verein in einer Erklärung rund um den Jugendfußball noch einmal explizit seine Rolle in der Nachwuchsförderung...


Hier muss man auch unterscheiden, finde ich. Hinsichtlich des Schals trifft den Verein weder eine Schuld, noch hat er großartig praktische Handlungsoptionen. Man kann sich in Gesprächen oder öffentlich davon distanzieren und durch die stattfindende Arbeit dem entgegentreten. Was den Fall des Torwarttrainers betrifft, hat man eine Möglichkeit verstreichen lassen, das Bild des Vereins und der dort tätigen Personen und der dort gelebten Kultur zu verbessern. Denn obwohl man natürlich für die Äußerung nichts konnte und sie auch nicht rückgängig machen kann, kann man die Konsequenzen daraus ziehen.
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:57   #25
USER1899
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 278
Standard

Zitat:
Zitat von Tribünen-Normalo Beitrag anzeigen
Weil da keine Verunglimpfung drauf stand ?
Nein, weil der Schal vom Verein aus verkauft und an Sponsoren verschenkt wurde. Und der offizielle Schal einen Schreibfehler hatte.



Ich würde die Sache mal nicht zu hochschaukeln. Manche Wörter sind einfach übertrieben. Es handelt sich immerhin "nur" um einen Schal, der aus der "Fanszene" verkauft wurde. Man wollte keine Sponsoren und Menschen aus dem Wittgenstein vergraulen, sondern vor einem Derby provozieren.

Wittschieschweine war unglücklich und unter der Gürtellinie. Die Dinger sind bestimmt gedruckt und es ist jetzt zu spät, den Verkauf abzubrechen, bzw. die wegzuschmeißen.

Basf und der Verein sollten bei einer ähnlichen Aktion kooperieren und diese hinterfragen.

Man sollte nicht vergessen. Wir sind kein perfekter Verein mit perfekter Vereinsführung und mit klatschenden und immer politisch vollkommen korrekten Fans. Wir sind auch kein Verein, der um Sponsoren betteln muss, sondern ein Verein, der versucht durch ehrliche, bodenständige und authentische Arbeit Sponsoren, (ehemalige) Fans und Sympathien zu gewinnen.

Den perfekten Verein im Siegerland gibt es schon. Kaan hat in den letzten 10 Jahren nur Erfolge gehabt, nie finanzielle Probleme, positive Berichterstattungen, einen Siegerländer Weg und mit Zuschauern nie Probleme
Aber es interessiert niemanden.
USER1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:15   #26
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Wir sind auch kein Verein, der um Sponsoren betteln muss
Manche sagen so, manche sagen so...
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:15   #27
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 2.887
Standard

Zitat:
Zitat von USER1899 Beitrag anzeigen
Nein, weil der Schal vom Verein aus verkauft und an Sponsoren verschenkt wurde. Und der offizielle Schal einen Schreibfehler hatte.



Ich würde die Sache mal nicht zu hochschaukeln. Manche Wörter sind einfach übertrieben. Es handelt sich immerhin "nur" um einen Schal, der aus der "Fanszene" verkauft wurde. Man wollte keine Sponsoren und Menschen aus dem Wittgenstein vergraulen, sondern vor einem Derby provozieren.

Wittschieschweine war unglücklich und unter der Gürtellinie. Die Dinger sind bestimmt gedruckt und es ist jetzt zu spät, den Verkauf abzubrechen, bzw. die wegzuschmeißen.

Basf und der Verein sollten bei einer ähnlichen Aktion kooperieren und diese hinterfragen.

Man sollte nicht vergessen. Wir sind kein perfekter Verein mit perfekter Vereinsführung und mit klatschenden und immer politisch vollkommen korrekten Fans. Wir sind auch kein Verein, der um Sponsoren betteln muss, sondern ein Verein, der versucht durch ehrliche, bodenständige und authentische Arbeit Sponsoren, (ehemalige) Fans und Sympathien zu gewinnen.

Den perfekten Verein im Siegerland gibt es schon. Kaan hat in den letzten 10 Jahren nur Erfolge gehabt, nie finanzielle Probleme, positive Berichterstattungen, einen Siegerländer Weg und mit Zuschauern nie Probleme
Aber es interessiert niemanden.
Da kann ich Dir nicht widersprechen. Obwohl es genügend Leute gibt, die sich genau so einen perfekten Verein vorstellen. Die Quadratur des Kreises bekommt man eben nicht hin. Trotzdem ist die Idee in unserer Situation schlecht und für mich persönlich auch generell fragwürdig. Bei einer T-Shirt-Aktion wie gegen Kaan hatte ich keine Problem mir eines zuzulegen. (außer mit der Größe ) Damit konnte man sich identifizieren. Hiermit leider nicht.

P.S. Was das Betteln um Sponsoren angeht, da kann ich Dir jedoch nicht zustimmen. Ich will es nicht Betteln nennen, aber die Anstrengungen sind schon massiv und oft auch zermürbend. Man rennt uns halt nicht die Tür ein. Das dürfte wohl allgemeiner Konsens sein. Und das sage ich, im Unterschied zu anderen, ohne Süffisanz.

Geändert von Tribünen-Normalo (20.07.2018 um 10:20 Uhr).
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:53   #28
USER1899
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Siegen
Beiträge: 278
Standard

Zitat:
Zitat von Wukong Beitrag anzeigen
Manche sagen so, manche sagen so...
Das war schlecht formuliert. Natürlich brauchen wir jeden Sponsor und die Verantwortlichen gehen zum Glück mit viel Leidenschaft und viel Arbeit auf die Sponsoren zu, aber man sollte sich nicht verbiegen, sondern seriös mit potenziellen und aktuellen Sponsoren umgehen und mit Argumenten überzeugen und sich nicht komplett anbiedern und verstellen. Das wollte ich sagen
USER1899 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 10:54   #29
Wukong
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Hessen
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von USER1899 Beitrag anzeigen
Das war schlecht formuliert. Natürlich brauchen wir jeden Sponsor und die Verantwortlichen gehen zum Glück mit viel Leidenschaft und viel Arbeit auf die Sponsoren zu, aber man sollte sich nicht verbiegen, sondern seriös mit potenziellen und aktuellen Sponsoren umgehen und mit Argumenten überzeugen und sich nicht komplett anbiedern und verstellen. Das wollte ich sagen
Da stimme ich zu. Das ist beim Sponsoring essentiell, damit der Wert dessen, was man da "verkauft" stabil und erhalten bleibt.
Wukong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.