Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die Presse
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2005, 10:46   #1
Background
 
Benutzerbild von Background
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Eiserfeld
Beiträge: 209
Standard WR 01.08: "Ado" Masic"angefressen":Kumpe

Siegen. Das Gastspiel von Championsleague-Teilnehmer FC Schalke 04 war der eindeutige Höhepunkt der Vorbereitungsphase für Zweitligist Sportfreunde Siegen, vor über 12000 Zuschauern im "Schmuckkästchen" Leimbachstadion.


Nicht überbewerten wollte Sportfreunde-Trainer Jan Kocian die 0:2-Niederlage: "Wir haben uns gegen Schalke wesentlich besser präsentiert als in den letzten Testspielen. Spielerisch konnten wir durchaus mithalten. Nicht gefallen hat mir dagegen die taktische Zuordnung bei beiden Gegentoren. Da haben wir uns eindeutig zu defensiv verhalten. Ich könnte mir durchaus vorstellen mit der Elf, die gegen Schalke begonnen hat, auch im ersten Meisterschaftsspiel beim Karlsruher SC zu beginnen."

"Schalke genau der richtige Gegner"



Wenig von den Sportfreunden wusste Schalkes Trainer Ralf Rangnick zu berichten: "Ich habe Siegen heute zum ersten Mal gesehen. Die haben bestimmt auch einige neue Spieler in ihren Reihen, die sich erst finden müssen. Für uns war es ein willkommener Test vor dem Liga-Pokalfinale am Dienstag in Leipzig. Toll war hier die Kulisse. Ich spiele natürlich lieber hier ein Testspiel als wo anders auf dem Land."

Als einen gelungenen Test bezeichnete Sportfreunde Neuzugang Sven Lintjens das Spiel: "Schalke war für uns zum Abschluss genau der richtige Gegner. Nach gut fünf Wochen Vorbereitung sind wir jetzt alle heiß auf den Meisterschaftsstart in Karlsruhe. Ich versuche im Mittelfeld die Fäden zu ziehen und unsere beiden Spitzen Til Bettenstaedt und Miroslaw Spizak richtig einzusetzen."

Gut gestimmt präsentierte sich auch Sportfreunde-Torwart Adnan Masic nach der Partie im WR-Gespräch: "Diese Niederlage gegen Schalke ist kein Beinbruch. Ich habe von unserer Mannschaft heute viele positive Dinge gesehen. Was mir nicht gefallen hat, war das Gegentor von meinem alten Kumpel Kevin Kuranyi. Da wurde einfach nicht konsequent zur Sache gegangen. Wir müssen jetzt alle positiv Richtung Karlsruhe sehen, nur das zählt."

Worte der Entschuldigung für das Siegener Publikum fand dagegen Schalkes dänischer Nationalspieler Ebbe Sand nach dem Spiel im Kabineneingang: "Im Bezug auf das Liga-Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart konnten wir natürlich in Siegen nicht mit der kompletten Stammformation antreten. Aber ich denke, auch so haben wir uns gut verkauft und die Fans sind auf ihre Kosten gekommen."

Auch Sportfreunde Siegens neuer Kaufmännischer Leiter Holger Rathke meldete sich nach der Partie zu Wort: "Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Sportfreunde im Spiel gegen Schalke erst zum zweiten Mal gesehen habe. Gegenüber dem letzten Auftritt am vergangenen Wochenende bei Fortuna Düsseldorf war das für mich heute eine ganz deutliche Steigerung."

Übrigens: Erst gegen 22 Uhr konnte der Schalke Mannschaftsbus das Leimbachstadion in Richtung Autobahn verlassen. So lange dauerte es bis die zahlreichen Autogrammwünsche nach Spielende an Kuranyi, Asamoah, Rost und Co erfüllt waren.












31.07.2005 Von Dirk Scheerer
__________________
\"Für mich gibt es nur entweder-oder. Also entweder voll oder ganz!\"
T.Polster
Background ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WP 22.05.: Rathke: Masic verhält sich "unmöglich" Rothemuehle Die Presse 5 23.05.2006 01:03
WR - Masic: "Müssen weiter positiv denken" SiWo Die Presse 1 25.01.2006 13:28
WR-3.10./Masic:"Habe mich über 1:1 geärgert" Peter aus München Die Presse 0 03.10.2005 23:30
Masic: "Im Fußball passieren solche Dinge" The Kommissar Die Presse 0 16.05.2005 22:35
WR 11.05.05 - "Titan" Adnan Masic parierte 2 Elfer Peter aus München Die Presse 0 10.05.2005 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.